Polizeiauto fahrend

In Vogtareuth hat ein unbekannter Mann eine Notlage vorgetäuscht. Die Polizei ermittelt nun wegen Betrugsverdachts. Wie die Polizei Rosenheim heute mitteilte, bemerkte am Freitagabend ein 26-jähriger aus dem Landkreis Rosenheim an der Staatsstraße 2359 einen anderen Autofahrer, der Hilfe braucht.

Der Unbekannte gab an, er habe kein Benzin mehr und das Essen sei ihm ausgegangen. Er habe nur Rubel dabei, mit dem er hier nicht zahlen könnte. Für 300 Euro bot der Unbekannte an, 1.500 Rubel und einen Goldring zu tauschen. Es kam auch zu dem Austausch. Später kamen dem 26-jährigen Zweifel. Es wird davon ausgegangen, dass der Goldring und die Rubel nicht 300 Euro wert sind. Die Polizei sucht Zeugen. ( Zum Vergleich: 1.500 russische Rubel sind nach derzeitigem Stand (23.06.2024) rund 16 Euro wert)