Polizeiauto Nebel

In Stephanskirchen ist ein junger Motorradfahrer tödlich verunglückt.

Wie die Polizei mitteilte war der Rosenheimer gestern gegen 18 Uhr im Bahnhofweg unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er von der Straße ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Auf Grund der Verletzungen starb er noch vor Ort. Ersten Ermittlungen zu Folge war am Unfall kein weiteres Fahrzeug beteiligt.