Wolf

In Oberaudorf brennt heute Abend ein Mahnfeuer. Mehrere Almbauern beteiligen sich an der europaweiten Aktion gegen den Wolf in den Alpen.

Hintergrund sei, dass viele Almbauern um ihre Existenz fürchten, wie der Vorsitzende der Schafhaltervereinigung Rosenheim, Alexander Maier bestätigte. Die Schutzmaßnahmen im Tal seien für Almbauern oft nicht umsetzbar. Das Mahnfeuer wird um 19 Uhr am Hocheck in Oberaudorf entzündet. In und um Oberaudorf gibt es über 50 bewirtschaftete Almen. Die letze Sichtung eines Wolfes war im Landkreis Rosenheim im Dezember 2021.