Friedhof Symbol

Auf dem Bernauer Friedhof soll es künftig neue Bestattungsmöglichkeiten geben.

Dabei soll es möglich sein eine kompostierbare Urne an einen Baum oder in ein Rosenbeet zu setzen. Das Konzept solle dabei dem des Gedenkwalds in Bad Feilbach ähneln, so Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber. Zu den Umbauten für die neuen Bestattungsmöglichkeiten soll auch die Haupttreppe umgebaut und saniert werden. Vorerst sind die Baumaßnahmen für das Frühjahr 2024 angesetzt, so die Bürgermeisterin weiter. Die Kosten belaufen sich auf rund 160.000 Euro.