Polizei Tirol

Eine 33-jährige Rumänin hat im Gemeindegebiet Niederndorf einen schweren Unfall verursacht.

Die Frau war in der Nacht in Richtung Walchsee unterwegs. In einer Rechtskurve verlor sie wohl aufgrund hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Auto. Sie kam auf eine steile Böschung ab, überflog einen Bach und krachte frontal ins Bachbett. Die Fahrerin und einer ihrer Mitfahrer verletzten sich dabei schwer, ein dritter Mitfahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Erste Hinweise auf eine vierte Person im Auto bestätigten sich nicht.