geschlossen Schild 

Der Traditionsgasthof „St.Lukas Stuben“ hat den Bayrischzeller Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt.

Das leerstehende Gebäude sei mittlerweile ein Schandfleck für die Gemeinde, hieß es aus der Sitzung. Selbst könne man aber nichts tun, so Bürgermeister Georg Kittenrainer laut Münchener Merkur. Er habe die Eigentümerin mehrmals kontaktiert, ob das Gebäude verpachtet werde. Als Antwort gebe es seit 10 Jahren immer das gleiche. Der ehemalige Bürgermeister Gustl Braun betrieb den Gasthof bis 2000, seine Frau noch bis 2012. Seitdem steht das Gebäude leer.