Blaulicht Polizei Symbolbild

Ein 90-jähriger Autofahrer hat sich bei einem Unfall in Eiselfing leichte Verletzungen zugezogen.

Der Mann war am Vormittag auf der Ameranger Straße unterwegs. Beim Abbiegen stieß er mit einem anderen Auto zusammen, wodurch der 90-Jährige leicht verletzt wurde. Die Fahrerin des anderen Wagens blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 50.000 Euro. Die Straße musste im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde gesperrt werden.